ResonanzHarmonie ~ was ist das ?

Über die "Technik",   mit der wir arbeiten

Vorab: Hier stehen viele Infos für Deinen Verstand! Wenn Du unsere Arbeit kostenlos kennen lernen und fühlen möchtest, so komme zu einem Vorstellungsabend (siehe Termine) oder vereinbare einen Termin zum kostenlosen Erstgespräch.

Die ResonanzHarmonie bezeichnet eine Techink, mit der wir unsere Realität zum höchsten Wohl erschaffen.

 

Kurz gesagt geht es darum, mehr im Leben zu erfahren, das uns erfreut, bereichert, belebt, beseelt, stärkt....mehr von dem, was wir uns wünschen, was uns erfüllt und Freude in unser Leben bringt.

Somit auch weniger von dem, was uns nervt, stresst oder worunter wir leiden.

 

Was wir machen, beschreibt der Begriff unserer Tätigkeit ganz gut. Darum erläutern wir nun einmal die ResonanzHarmonie:

 

Die Resonanz

Mit Resonanz bezeichnet Gregg Braden "einen gegenseitigen, energetischen Austausch zwischen zwei oder mehr Energiesysthemen, die sich aufeinander beziehen".

Ein bekanntes Beispiel dafür entsteht, wenn zwei Saiteninstrumente in einem Raum sind und eine Saite des einen Instrumentes angeschlagen wird.

Ohne das jemand sie berührt, wird die gleich gestimmte Saite des anderen Instrumentes anfangen zu schwingen.

Sie reagiert auf die energetischen Wellen, die durch den Raum vibrieren und in dieser Saite eine Resonanz finden.

Wir erschaffen in jedem Moment unseres Lebens unsere Realität.

Das geschieht, indem wir Ereignisse erfahren, die mit unserer Schwingungsfrequenz in Resonanz gehen.

Und wir erschaffen durch die Bewertung dessen, was uns geschehen ist,

neue Realität.

Dies setzt wiederum neue Schwingungen frei, mit denen wir erneut Ereignisse anziehen, die genauso "gestimmt" sind wie wir.

Bewerten wir Geschehnisse positiv, so ziehen wir positive Ereignisse an.


Wir kennen das alle. Haben wir gute Laune und Freude, so ereignen sich viele angenehme Dinge an unserem Tag.

Menschen lächeln uns an, wir bekommen etwas geschenkt....

Haben wir hingegen schlechte Laune, geschehen Missgeschicke, wir sind genervt vom Gegenüber, es fällt uns ständig was zu Boden....und sind wir "außer uns".

So ecken wir an, oder verletzten uns sogar.


Bei der ResonanzHarmonie geht es darum, eine Schwingungsfrequenz zu erzeugen, mit der wir das anziehen, womit wir gerne in Resonanz gehen möchten.

Das Ziel ist, eine Schwingung auszusenden, in der es für uns selbstverständlich ist, das Erwünschte in unserer Realität zu erfahren.


Bei der Themensetzung gibt es keine Grenzen: Partnerschaft, Beruf, Gesundheit, Familie, die eigene Entwicklung...sogar Reisen, Gespräche, Ereignisse oder Feiern können im Vorfeld harmonisiert werden. Es kann auch das nächste anstehende Ereignis, wie z.B. "mein Arbeitstag" oder einfach der nächste Einkauf harmonisiert werden.

Angewendet werden kann die ResonanzHarmonie an uns selbst, an anderen Menschen, Tieren und Pflanzen. Sogar "nicht belebte" Objekte können "informiert" werden.

 

Die Harmonie :

Heraklit sagte:

"Die schönste Harmonie entsteht durch Zusammenbringen der Gegensätze"

Somit geht es bei der Harmonie nicht darum, irgendetwas rosa anzustreichen.

Es geht darum, die Gegensätze zusammen zu bringen. In Frieden und Freiheit.

Wenn wir uns mit Hilfe der ResonanzHarmonie wieder in unsere unsprüngliche, naturgegebene Harmonie begeben, die uns und unser Herz durchströmt - in jedem Moment - dann können scheinbare Gegensätze aufgehoben oder zusammengebracht werden.

In diesem Moment geschieht Transformation. Dunkles wird hell... Schweres wird leicht... Enges wird weit... unerreichbar geglaubtes wird erreichbar.

Die Umstände in uns und in Folge dessen die Umstände um uns herum begeben sich in den Strom der Harmonie.

Wir gelangen wie natürlich wieder in den Fluss des Lebens.

Es wird leichter für uns, im Fluss zu bleiben und darauf zu vertrauen, dass er uns dorthin trägt, wohin wir gelangen möchten. Wir erfahren, womit wir in Resonanz gehen möchten.

Blockaden schmelzen wie Schnee in der Sonne.

Die naturgegebene Harmonie wird – ist – wieder hergestellt.

Das bedeutet nicht, dass es für uns nichts mehr zu tun gibt. Wir müssen immernoch mit unseren eigenen Füßen unseren Weg gehen.


Aber es darf leichter werden.

Und es dürfen sich immer wieder kleine oder große Wunder ereignen....

 
 

Anwendungsmöglichkeiten der ResonanzHarmonie

 

Anwendungsmöglichkeit 1 -klassisches Coaching

 

Die ResonanzHarmonie ist hervorragend geeignet, um mit Leichtigkeit und Freude unsere Ziele zu erreichen.

Der Klient kommt mit seinem "Thema", auf das sich die Anwendung bezieht.

(Themenwahl: siehe Beschreibungstext ResonanzHarmonie). Das beeindruckende und reizvolle daran ist, dass der Klient/die Klientin NICHT lang und breit über sein/ihr Thema (Problem) reden muss, um es zu bearbeiten.

 

 

 

Anwendungsmöglichkeit 2 – die Heilung des inneren Kindes

 

Unser inneres Kind trägt oft noch die "Steine" unserer Vergangenheit. Beispielsweise Traumata und nicht verarbeitete Situationen, das Gefühl vom Nicht-geliebt-sein, Trauer, Unzfriedenheit oder andere belastende Emotionen sind nicht selten in uns gespeichert.

Bei der klassischen Inneren-Kind-Arbeit werden diese seelischen Beeinträchtigungen, die unserer Seele anhaften, ans Licht geholt, um "erlöst" zu werden. Oftmals ist das ein schwerer Weg, denn er ist begleitet von vielen Erinnerungen. Unsere Seele durchlebt die Schmerzen in der klassischen Inneren-Kind-Arbeit noch einmal.

 

Mit der Arbeit der ResonanzHarmonie besteht die Möglichkeit, mit dem inneren Kind zu arbeiten, ohne dass der Klient/ die Klientin alles wieder bewusst "hoch holen" muss.

Das innere Kind kann Ballast loslassen, wird ermuntert sich zu befreien und bekommt die Frequenzen, die zu seiner Heilung notwendig sind.

Zum Beispiel Liebe, Annahme, Aufmerksamkeit...

 

 

Die Heilung des inneren Kindes durch die ResonanzHarmonie kann unter einem festgelegten Thema erfolgen, wenn der Klient/ die Klientin bestimmte Vorkommnisse aus der Kindheit bearbeiten möchte.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Heilung des inneren Kindes allein als Thema zu nehmen. Oft empfiehlt es sich hierbei, auch noch eine Sitzung zur Jugendzeit oder ggf. zur Zeit des jungen Erwachsenenalters zu geben, da wir oftmals auch aus dieser Zeit ungeklärte Konflikte oder belastende Emotionen in uns tragen.

 

 

Anwendungsmöglichkeit 3 – Die "Große Harmonisierung"

 

Bei der "Großen Harmonisierung" hat der Klient kein ausgewähltes Thema. Das in der Seele zu Grunde liegende / das im Vordergrund stehende Thema wird bearbeitet, ohne dass der Klient/ die Klientin an ein Thema denken muss.

Bei der "Großen Harmonisierung" geht es unter anderem darum, Körper, Seele und Geist in harmonischen Gleichklang zu bringen, das energetische System zu harmonisieren, den Klienten zu erden und zu öffnen - "Tief verwurzelt, weit verzweigt"

Unsere Erfahung ist, dass während der Anwendung eine tiefe Entspannung eintritt und Klient/innen sich anschließend sehr zufrieden und wohl fühlen.

 

Anwendungsmöglichkeit 4-  die nachhaltige Tiefenentspannung

 

Sie ist besonders für Menschen geeignet, die unter Dauerstress leiden. Wie bei der "Großen Harmonisierung" wählt der Klient, die Klientin kein Thema aus.

 

Körper Geist und Seele bilden immer eine Einheit.
Ein System, in dem alle drei miteinader verwoben sind.
Wie in einem Mobile bewirkt eine Veränderung der einen auch automatisch die Veränderung der anderen Instanzen.

Dauerstress, Traumata, belastende Lebenssituationen und unverarbeitete
Ereignisse wirken sich früher oder später auf Ihre Gesundheit aus.

Bei der "Nachhaltigen Tiefenentspannung" geht es nicht nur darum, während einer Sitzung tiefe Ruhe und Entspannung zu genießen. Wie der Name schon sagt, bildet sie eine Basis, um in Deinem Leben (wieder) für Ausgeglichenheit zu sorgen.
Körper, Seele und Geist werden dabei entspannt, entstresst, entgiftet und harmonisch aufeinander abgestimmt.

Blockaden auf emotionaler Ebene und psychische Anspannungen werden gelöst.
Somit kann durch die Anwendung der ResonanzHarmonie nachhaltig Entspannung in Dein Leben einkehren. Positive Veränderungen
Ihrer Lebensumstände werden leichter.

 

Anwendungsmöglichkeit 5 – die Selbstanwendung

 

Die Selbstanwendung ist in Form von Tages- oder Einzelseminaren zu erlernen. Mehr Infos HIER