Herzlich Willkommen zur Potential-Aufstellung !

Zeit Dich zu entfalten & Dein wahres Potential zu entfesseln !

Es gibt Menschen, die behaupten, dass ein Problem erst dann im Außen auftritt, wenn Dein inneres Potential darauf wartet, es zu lösen.

Hast Du schon einmal die ganze Power Deines ureigenen Potentials erlebt?

 

Oder in die liebenden, wohlwollenden Augen Deiner innewohnenden Unterstützung geblickt?
  

In der Potential- Aufstellung ist vieles möglich!              

Worum geht es?
Es geht um die Entfesselung... um die Rückverbindung mit Deinem Potential !
Diese Art des freien Aufstellens dient erstaunlich präzise und umfangreich, um
unbewusste Prozesse und Ansichten bewusst zu machen.
In jeder Blockade steckt eine ursprüngliche Kraft.
Wird die Blockade erkannt (und enttarnt), kann diese ursprüngliche Kraft genutzt werden.
Das, was Dich vohrer aufgehalten hat, kann Dir nun als Triebkraft dienen,
um voran zu kommen!

Anders als in anderen Aufstellungen werden weder Familienangehörige noch weitere Personen aufgestellt.

Wir greifen in kein „fremdes  System“ ein.
Aufgestellt werden ausschließlich Deine eigenen Potentiale (und ggf. auch Blockaden).

Diese Veränderungen habe ich in vergangenen Aufstellungen beobachtet:

- Deutliches Erkennen blockierender Handlungsmuser im Alltag
- Lösen tiefgreifender Blockaden
- Umfangreiche Veränderung bei langjährigen Problemen
- Neue Leichtigkeit & Freude im Leben
- Lösen alter Themen

- Verstehen, Begreifen und Wandlung    auf allen Ebenen:     mental, physisch, emotional, energetisch.
- Voranschreitende Personen...in Siebenmeilenstiefeln.

Die Tragweite des Prozesses ist wesentlich umfangreicher als in einer einzelnen Coaching-Sitzung.

Die Aufstellung arbeitet bis zu einem halben Jahr in dir nach.

 

Nicht nur die Aufsteller gehen große Schritte.

Auch die Stellvertreter/innen nehmen von einem Nachmittag viel mit.

Mehr Infos dazu gibt es weiter unten.

Ich freue mich auf Nachmittage voller AHA-Effekte
und wunderbarer Entfaltung im WohlGefühl !
Herzlich Verena  

                    
Zeit   :    Aktuelle Termine: siehe unten.

Raum :  WohlGefühl, Hauptstr. 65, Oerlinghausen


Investition für AufstellerInnen:   

       Option 1:       30-45 Min. Vorgespräch und ca. 2 Stunden Aufstellung: 150€ 

                        (max. 2 Personen am Nachmittag).
                        Du kannst in der zweiten Aufstellung als StellvertreterIn mitarbeiten.

 

Option 2:      AufstellerInnen: 60-75 minütiges Vorgespräch incl. Coaching,

                       um für die Aufstellung "vorzuarbeiten".

                       Das bedeutet, wenn dir im Coaching Dinge bewusst werden

                       und du Möglichkeiten bekommst,

                       um in den Tagen vor der Aufstellung in/ an  dir zu arbeiten,

                       so kannst du am Tag der Aufstellung wesentlich tiefer und weiter gehen.

                        Dazu kommt dann die Aufstellung von ca. 2 Stunden. Investition: 200 €.

                        Du kannst in der zweiten Aufstellung als StellvertreterIn mitarbeiten.

                

Investition für StellvertreterInnen:  

                        Platz 20 € (max.  5 Plätze), Diese Plätze sind sehr begehrt und schnell vergeben.

                                                                          - also meld dich frühzeitig an.

 

Anmeldung:  Verena mobil: 0174 435 68 99            

 

 

Mehr Infos:

 

Wie verläuft eine Aufstellung?

Es gibt pro Nachmittag zwei Personen, die sich aufstellen (oder aufstellen lassen),

um ein wichtiges Thema im Leben zu klären und zu verändern.
Du kannst Dich selbst in den Aufstellungsprozess begeben
um direkt zu erfahren, was die einzelnen Potentiale mit Dir machen und in dir bewirken.
Oder Du kannst Dich aufstellen lassen und den Prozess von außen beobachten.
In jedem dieser Fälle wirkt sich der Prozess direkt auf Dein eigenes System aus.

Als Stellvertreter/in machst du die Arbeit nicht (nur) für die Person, die aufstellt.
Zufall ist das, was  uns zufällt, weil es fällig ist!
Du kommst nach diesem Motto zufällig-extra in die Rolle,
die etwas mit Dir und Deinem Leben zu tun hat.

Als Stellvertreter/in wirst du eng verbunden mit einem kraftvollen individuellen Potential.

Du stehst und agierst nicht nur für den /n die Aufsteller/in.

Du bekommst Die Möglichkeit, Dich selbst wieder mit diesem Potential zu verbinden,

um es in Deinem Leben zu leben!

Auch dafür gibt es Zeit und achtsame Momente an diesem Nachmittag.

FÜR DICH ALLEIN.


Fazit: AHA!- Effekte für Dein eigenes Leben klopfen an.

Die Gruppengröße der Stellvertreter/innen halte ich bewusst klein (ca. 5 Personen),

damit jede/r von Euch an diesem Nachmittag an der Reihe ist und ganz persönliche Erfahrungen

und Eindrücke aus der Arbeit für sich mitnehmen kann.

Keine Zeit für Theater-Vorstellungen ;-) - Selbst - Agieren ist an der Reihe!

 

In der Regel ist auch jede/r Aufsteller/in als Stellvertreter/in an der jeweils anderen Aufstellung beteiligt.


Ablauf:
An einem Nachmittag stellen zwei Personen auf.
Es gibt eine Pause. Tee und Wasser sind vorhanden.
Es ist sinnvoll eine Wasserflasche mitzubringen.

Bring noch einen Snack für alle mit, um Dich in der Pause an einem schönen Buffet nähren zu können.

Zwisch gibt es achtsame Momente und Meditationen, um bei dir und im Hier und Jetzt anzukommen.

.....und Überraschungen !

Zum Beginn und Abschluss gibt es eine kleine Meditation für AufstellerInnen und StellvertreterInnen
zur Festigung Deiner Erfahrungen und Unterstützung Deines Systems.

 

 

Was mir als Aufstellungs(beg)leiung wichtig ist:

 

- Dass Du die Möglichkeit erhälst, bei dir anzukommen, bevor Du los gehst.

- Dass Du Dich in einem sicheren Rahmen befindest.

- Dass Du die Schritte in DEINEM Tempo gehen kannst. Mit genau dem, was dran ist.

 

- Ich leite keine Aufstellungen.

   Ich begleite.

   Ich begleite den Prozess, der für Dich, an diesem Tag dran ist.

   Es geschieht immer ein Prozess. Er ist wie ein tiefes, liebendes Wissen, das zum höchsten Wohl handelt.

   Der Prozess geschieht, wenn wir uns nicht in den Weg stellen und ihn geschehen lassen.

   Wenn wir mitgehen.

   Mein Job ist es, diesen Prozess zu sehen, Euch darin zu begleiten und es nicht besser wissen zu wollen. :-)

   Als Erinnerung und Unterstützung für uns alle hängt das Bild im Seminarraum:

Weitere Termine für Aufstellungen im WohlGefühl mit Verena:                                                              11.11. / 1.12. /   16.12  /                                             Nächstes Jahr:  19.1. / 9.2./ 9.3. / 6.4. / 11.5./ 15.6./ 6.7./ 7.9./ 21.9./12.10.                              jeweils 14-19 Uhr

Rückmeldungen der Aufstellerinnen findest Du HIER.

Anmeldung bei Verena unter 0174 435 68 99                                oder